Unsere Jungs starten mit einem Pflichtspielsieg ins Jahr 2020

Zu Gast war ESG 99/06. Auf Krayer Seite verzichtete man auf Stürmer MO Hassouni und verletzungsbedingt musste kurzfristig Torhüter Leon Ravlija aussetzen. Recht früh ging der FC Kray durch Joel Bema in Führung. Es waren erst vier Minuten gespielt da zappelte der Ball im Netz der Gäste. Über Spielführer Kosovec, der auf Enis Kadrolli spielte und dieser chippte den Ball geschickt auf Innenverteidiger Joel Bema durch.
Kray blieb spielbestimmend und ließ in Durchgang eins einige Chancen liegen. Ein Standard, den unser Schnapper unterlaufen hatte, wurde gefährlich. Ansonsten blieb ESG, ohne überhaupt einen Schuss aufs Tor abzugeben, eher ungefährlich.
Kray schaltete aus unerklärlichen Gründen zur Pause wieder 2 Gänge zurück und brachte so ESG zurück ins Spiel. Zwar verpassten Levent, Enis und Leonal gute Gelegenheiten, um die Führung auszubauen und die Nerven der Trainer und Zuschauer zu beruhigen, ESG 99/06 gehörte aber mindestens die Schlussphase in diesem Jahresauftakt, in dem unser Torhüter Adam mit einer Glanzparade uns den Sieg in der 75. Minute festhielt.
3 Punkte eingefahren und in jedem Fall durch das morgige Topspiel der B Jugend Leistungsklasse SG Schönebeck gegen Rot Weiss Essen den Abstand nach oben verkürzt!
Jetzt stehen einige Freundschaftsspiele, Teamabende und unsere Frühjahrsvorbereitung an. Es wartet noch viel Arbeit auf unser Trainerduo Gossen/Jung!
Fotos zum Spiel: hier